Presbyteriumssitzung einmal anders…

Die turnusmäßige Sitzung (noch in der alten Zusammensetzung) am Donnerstag, dem 19. März, ist ausgefallen. Die erste Sitzung in der neuen Zusammensetzung am Donnerstag, dem 23. April, hat zum ersten Mal als Videokonferenz stattgefunden. In dieser Sitzung wurden Falko Wieneke-Burdack als Vorsitzender gewählt, Pfarrer Reinhard Laser als stellvertretender Vorsitzender und Holger Büchsenschütz als Kirchmeister.

Diese drei Personen bilden – zusammen mit der Gemeindesachbearbeiterin Frau Damke – den sogenannten Verwaltungskreis, der sich mindestens einmal zwischen den Sitzungen trifft, sich um die Ausführung der Beschlüsse kümmert und die Tagesordnung der kommenden Sitzung vorbereitet. Die Mitglieder und Vorsitzenden der Ausschüsse sollen in der kommenden Sitzung berufen werden.