Goldkonfirmation und Konfirmation

Mitte März hätte die Goldkonfirmation gefeiert werden sollen. Dazu ist es nicht mehr gekommen. Die Verantwortlichen überlegen deshalb, auf einen neuen Termin im März des kommenden Jahres zu gehen.

Am Sonntag Miserikordias Domini hätte die Konfirmation stattfinden sollen. Dafür kann der neue Termin kann natürlich nicht so lange hinausgeschoben werden. Deshalb hat das Presbyterium beschlossen, die Konfirmation kurz nach den Sommerferien am Sonntag, dem 23. August, zu feiern. Vielleicht sogar in noch nie dagewesener Form, gemäß der Devise „Keine Macht dem Virus!“ als Freiluftgottesdienst auf der Kirchenwiese.

Reinhard Laser